Eröffnung

Eröffnung

Sommerblut 2014 – Festival der Multipolarkulturen

Zum 13. Mal findet das Sommerblut Kulturfestival statt. Vom 02. bis 18. Mai 2014 erwartet die Menschen aus Köln, der Region und der ganzen Welt ein multipolares und innovatives Kulturprogramm...mehr
Blinde und Kunst e.V. / Barbara Wachendorff

Blinde und Kunst e.V. / Barbara Wachendorff

Nahverkehr

Ein Theaterprojekt über Sexualität und Behinderung Zwei Tabus betreten die Theaterbühne: Sexualität und Behinderung. In dem Theaterstück „Nahverkehr“ unter der Regie von Barbara Wachendorff geht es um Erotik, Sexualität, erotische...mehr
Blinde und Kunst e.V. / Die Schlumper

Blinde und Kunst e.V. / Die Schlumper

Nahaufnahmen

Vernissage: 06.Mai 2014, 20:00 Öffnungszeiten: Mo-So 10 – 13 Uhr und 14 – 19 Uhr. Musikalische Lesung mit Buch- und CD-Präsentation 15.Mai 2014 20:00 (Eintritt 10 Euro / erm. 5...mehr
kobalt.works, Teatro Praga, Association of Culture Practitioners, Futur3

kobalt.works, Teatro Praga, Association of Culture Practitioners, Futur3

Taburopa – Ein internationales Theaterprojekt

Matinée: SEHNSUCHTSORT EUROPA Sonntag, 11. Mai, 11 Uhr, Design-Quartier-Ehrenfeld, Heliosstraße 35-37. Eintritt frei. Offene Diskussion mit den beteiligten KünstlerInnen und Gästen aus der Ukraine.   Welche Tabus stecken im Europäer von...mehr
Blinde und Kunst e.V.

Blinde und Kunst e.V.

Nahaufnahmen

Ausstellung, Buchprojekt, Audiostück, Musikalische Lesung. In Nahaufnahmen artikulieren Menschen mit Behinderung ihre vielfältigen Erfahrungen mit dem eigenen Körperbild, den gesellschaftlichen Vorurteilen und Tabus hinsichtlich der Sexualität behinderter Menschen sowie den...mehr
Pusteblume, ZAK, Sommerblut

Pusteblume, ZAK, Sommerblut

Verflüchtigung - Can there be identity without otherness?

Can there be identity without otherness? Mit dieser Grundsatzfrage beschäftigt sich die inklusive Theaterperformance VERFLÜCHTIGUNG. 20 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Europa erforschen die Bedeutung und den Reiz des...mehr
Kulturfinale

Kulturfinale

Wir sind Menschen

Beim Kulturfinale feiert Sommerblut zusammen mit Odonien und der Lutherkirche Südstadt „Wir sind Menschen“. Über alle Grenzen hinweg schafft die Feier den Rahmen für einen Dialog, der Brücken zwischen allen...mehr
Sommerblut 2014
Mach Mit! Workshop "Unterwelt"

Mach Mit! Workshop “Unterwelt”

Datum: 9. April 2014
Beim Theater-Workshop UNTERWELT könnt Ihr den Ebertplatz neu erleben. Der Workshop UNTERWELT des Teatro Due Mondi am Ebertplatz in Köln ist für alle Menschen offen, egal ob sie auf dem Platz leben oder aus einem anderen Stadtteil kommen. Theatererfahrung ist keine Voraussetzung. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos! Das Teatro Due Mondi aus Italien arbeitet mit Nicht-Schauspielern... » Details
Europäischen Tabus auf der Spur

Europäischen Tabus auf der Spur

Datum: 8. April 2014
Im Rahmen des internationalen Theaterprojekts Taburopa startet der portugiesische Regisseur André Teodósio am 9. April 2014 die Proben mit dem Futur3 Ensemble in Köln. In der Inszenierung „Shhhhhhhow“ wird er der Frage auf den Grund gehen, was verboten ist und was nicht. Dos and Don´ts als frühkindliche Einübung in bestehende Tabus durch die Gesellschaft... » Details
Wir haben da mal ein paar Fragen!

Wir haben da mal ein paar Fragen!

Datum: 3. April 2014
Das Sommerblut Kulturfestival möchte weiter sein Profil schärfen. Dafür brauchen wir Eure Meinung. Und es gibt was zu gewinnen! Wir würden uns freuen, wenn Ihr bei unserer Sommerblut-Umfrage teilnehmt. Wir möchten erfahren, wer unsere Besucher sind. Unser Ziel ist es, Sommerblut auch in den kommenden Jahren für Euch spannend, interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Mit Eurer... » Details
Vorstellung Festivalprogramm 2014

Vorstellung Festivalprogramm 2014

Datum: 19. März 2014
Mit rund 80 Veranstaltungen, 35 Veranstaltungsorten und über 500 Künstlern geht das Sommerblut Kulturfestival dieses Jahr an den Start. Thematischer Schwerpunkt ist das Thema Tabu. Das Festival der Multipolarkultur zeigt ein spannendes und vielfältiges Programm mit Veranstaltungen aus allen Bereichen. Bei dem internationalen Theaterprojekt „Taburopa“ beschäftigen sich vier europäischen Ensembles mit Tabus in Europa. » Details

Folge uns…